In den Nischenbereichen der großen Industrien fehlt es weltweit an entsprechender Transparenz in der Markt- und Wettbewerbsbeobachtung. Welche Marktanteile die führenden Unternehmen und Produkte in der Automobilindustrie und im Konsumgüterbereich innehaben, wird vielfach erhoben und transparent für den Verbraucher aufbereitet. Wie es jedoch z.B. um Marktanteile kleinster Nischenanbieter im B2B Umfeld bestellt ist, ist meist nur wirklichen Branchenkennern und kaum den Marktakteuren selbst bekannt.

CLR ist darauf spezialisiert, den Recherche- und Marktanalyseprozess insbesondere auf Nischenindustrien anzuwenden und somit stetiges Research-Neuland zu betreten. Bei solchen Projekten steht die Kombination von Sekundärdaten mit den Meinungen von Marktexperten in der jeweiligen Nische als einzig gängiger Erhebungsweg zur Verfügung.

Beispiele für Recherchen in Nischenindustrien im Rahmen von CLR Projekten waren u.a. folgende:

  • Absatzpotential nach Industrie von UV-Curing Leistungen
  • Absatzkanäle und Marktanteile verschiedener Bodensysteme in Europa sowie deren Value-Chain
  • Marktvolumen weiterverarbeiteter Bio-Äpfel in Deutschland
  • Marktanteile und Leistungsportfolios internationaler Fahrzeugpanzerer
  • Franchise- und Pachtsysteme bei Tankstellen der führenden Mineralölkonzern